Somit ist auch der Winterdienst gefragt. Alles in allem müssen in Bernau 180 Kilometer Straße sowie rund 40.000 Quadratmeter Geh- und Radwege, Haltestellen, Parks und Plätze winterdienstmäßig betreut werden. Die Stadt Bernau hat wieder eine kostenfreie Winterdienst-Hotline eingerichtet, an welche sich die Bürger mit Problemen, Hinweisen und Fragen zum Winterdienst wenden können. 

Winterdienst-Hotline: 0800/555 333 5 (Mo-Sa von 8-18 Uhr)

Stadtnachrichten

Veranstaltungen

  • Donnerstag, 02. Februar 2023
  • 09:00 – 17:00 Uhr
  • Museum im Henkerhaus

Von Eisenbahn und Puppenstube

Die Ausstellung „Von Eisenbahn und Puppenstube“ lädt zu einer Reise in die Kinderzimmer der Eltern- und Großelterngeneration ein. Vieles lässt sich hier wieder oder neu entdecken: Die historische Eisenbahn, der Projektor aus DDR-Zeiten und so manche Puppenstube. Mitmachstationen laden kleine und große Kinder ein spielend auf Zeitreise gehen und auch die Eisenbahn dreht ihre Runden für die Besucherinnen und Besucher. Aber Achtung! Freche Wichtel haben sich im ganzen Haus versteckt. Wer ihre Anzahl richtig schätzt, bekommt eine kleine Überraschung. Geöffnet ist die Ausstellung Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr. Sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 1 Euro, ermäßigt 50 Cent.
  • Donnerstag, 02. Februar 2023
  • 10:00 – 16:00 Uhr
  • Lehrerhaus

rot – gelb – blau. das bauhaus für kinder

Öffnungszeiten: Do [&] So 10 – 16 Uhr Die interaktive Ausstellung für Kinder von 6 bis12 Jahren, die in Kooperation mit der Lyonel-Feininger-Galerie in Quedlinburg 2019 im Spiel- und Lerndesign entstanden ist, geht auf Reisen. Sie wird vom 1. Juni 2022 bis zum 30. Juni 2023 vom Verein baudenkmal bundesschule bernau in seinen Räumlichkeiten im Lehrerhaus am Hannes-Meyer-Campus 9 in Bernau-Waldfrieden, gezeigt. Die Ausstellung steht unter dem Motto: Das Bauhaus war eine Schule! In einzelnen Stationen kann man experimentieren und sich ausprobieren. Meister des Bauhauses stehen Pate für die Inhalte der einzelnen Exponate. So können die Besucher*innen in einer Station von Moholy-Nagy Licht, Farbe und Schatten erleben, groß zeichnen wie Johannes Itten, weben wie Gunta Stölzl, Metallstäbe biegen wie Marcel Breuer und Mart Stam und die Form eines Stahlrohrstuhles mit einem „heißen Draht“ nachspüren. Im Büro von Walter Gropius werden die Dessauer Meisterhäuser im Maßstab gebaut, und in der Druckerei eine Schablonenschrift a lá Joost Schmidt kreativ eingesetzt. Eine lebensgroße Collage von Bildern der damaligen Zeit, ergänzt durch illustrative Elemente empfängt die Besucher*innen beim Eintritt in die Ausstellung. An einem roten Telefon erzählen die Bauhausmeister in fiktiven Geschichten mehr über sich und über die Exponate in der Ausstellung. Die Exponate und die Ausstellung wurden konzipiert, gestaltet und umgesetzt in einem Projekt im Spiel- und Lerndesign an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in Kooperation mit der Museumspädagogik der Lyonel-Feininger-Galerie in Quedlinburg. Außerdem liegen dort spannende Bücher zum Thema bereit.
  • Donnerstag, 02. Februar 2023
  • 10:00 – 18:00 Uhr
  • Kunstraum Innenstadt

Skulpturensammlung der Waldsiedlung Bernau

Ein Großteil der Plastiken des Wohngeländes des ZK der SED der DDR "Bernauer Waldsiedlung" konnte gerettet und restauriert werden. Heute werden die Exponate in der Skulpturensammlung im Kunstraum der Innenstadt Bernau in der dazugehörigen Dauerausstellung präsentiert. Die Ausstellung kann jede Woche Donnerstag von 10-18 Uhr und Samstag von 10-16 Uhr besucht werden. (feiertags geschlossen)
  • Donnerstag, 02. Februar 2023
  • 11:00 – 12:30 Uhr
  • Treff 23

5-tlg. Französischkurs für Anfänger

Referentin: Michèle Loh Ort: 16321 Bernau, Breitscheidstraße 43b, Treff 23 Dauer: DO., 12.01.23 - 09.02.23 jeweils von 11-12.30 Uhr Kursgebühr: 20 € (ermäßigt: 15 €) für 5 Doppelstunden Anmeldung wünschenswert! Am Donnerstag, dem 12. Januar 2023 um 11 Uhr beginnt ein Folgekurs Französisch. Eingeladen sind Personen, die diese Sprache neu erlernen wollen oder ihre früher erworbene Kenntnisse auffrischen wollen. Einsteigen ist möglich. Es wird eingesetzt im Lehrwerk „Französisch für den Urlaub“ A1, Lektion 6, Seite 51. Vorgesehen ist wöchentlich eine Doppelstunde (11-12.30 Uhr) in Bernau, Breitscheidstraße 43b, Treff 23. Lehrmittel: Lehrbuch Französisch für den Urlaub A1, Lehrbuch mit Audio-CD , 144 Seiten, 978-3-12-528825-6, UVP 24,99 €. Es wird gebeten, sich telefonisch, per Mail oder Anmeldeformular anzumelden. Infos und Anmeldung donnerstags von 10-13 Uhr unter Tel. Nr. 03338 5719. Wenn sie an einem laufenden Kurs teilnehmen wollen, beachten Sie bitte: Sich in laufende, sich aufbauende Kurse einzubringen ist schwierig. Aus diesem Grund können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Sie werden dann informiert, wann wieder ein neuer Kurs geplant ist. Schreiben Sie bitte den Kurs und wann es ihnen terminlich am Besten passt. Corona-Regeln (kurz und knapp): Zum Kontaktnachweis werden die Personendaten erfasst. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln sowie das Abstandsgebot. Bitte möglichst einzeln eintreten! Hinweise: Einige Veranstaltungen werden von uns fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die URANIA Barnim e.V. das vor, während und nach der Veranstaltung entstandende Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Eine seprarate Teilnehmerliste ist auszufüllen. Ihre persönlichen Daten werden nach Datenschutz-Vorschriften verarbeitet und nur zu Abrechnungszwecken weitergeleitet. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.
  • Donnerstag, 02. Februar 2023
  • 19:30 – 21:00 Uhr
  • Buchhandlung Schatzinsel

Autorenlesung mit Karin Rieger - Eine außergewöhnliche Freundschaft

Karin Rieger ist durch einen Beitrag im rbb und zahlreiche Artikel in den örtlichen Zeitungen in unserer Region als Autorin bekannt geworden. Nun liest sie endlich bei uns! Sie erzählt von ihrer ungewöhnlichen und langen Brieffreundschaft mit der Französin Elisabeth. 1968 ging der erste Brief nach Frankreich. Die Freundschaft der beiden Freundinnen dauert bis heute an.
Stadtnachrichten per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten ca. viermal im Monat aktuelle Neuigkeiten aus Bernau.

Ich habe die Datenschutz­bestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Social Media Feed

Die Seiten-Einstellungen können nicht gespeichert werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen funktionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Seiten-Einstellungen
Speichert ob die Hinweisfelder auf der Seite angezeigt werden sollen oder nicht.
Google Website-Übersetzer
Dieses Widget übersetzt den Inhalt dieser Webseite in andere Sprachen. Es basiert auf der neuesten maschinellen Übersetzungstechnologie von Google.
ReadSpeaker
Mit Hilfe des ReadSpeaker webReader können Sie sich Inhalte auf dieser Webseite laut vorlesen lassen.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.