Somit ist auch der Winterdienst gefragt. Alles in allem müssen in Bernau 180 Kilometer Straße sowie rund 40.000 Quadratmeter Geh- und Radwege, Haltestellen, Parks und Plätze winterdienstmäßig betreut werden. Die Stadt Bernau hat wieder eine kostenfreie Winterdienst-Hotline eingerichtet, an welche sich die Bürger mit Problemen, Hinweisen und Fragen zum Winterdienst wenden können. 

Winterdienst-Hotline: 0800/555 333 5 (Mo-Sa von 8-18 Uhr)

Stadtnachrichten

Veranstaltungen

  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • Zentrum „Wohlklang"

RIT - Reflexintegration

Termine werden individuell vereinbart, passend zu Ihrem Alltag. RIT ist ein Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Lern-und Verhaltensproblemen. Hat ihr Kind Herausforderungen beim Lesen, Schreiben, Rechnen, ist es unkonzentriert oder körperlich unruhig...können mögliche Ursachen noch aktive frühkindliche Reflexe sein. Durch das Ungleichgewicht von Nervenverbindungen und Muskulatur können sich diese Themen zeigen. Das RIT Training setzt an der Ursache an und sorgt für die Nachreifung des zentralen Nervensystems. So können Entwicklungsverzögerungen aufgeholt und die neuronale Schulreife erreicht werden. Wenn Sie Parallelen bei Ihrem Kind sehen, rufen Sie gern an. Das Erstgespräch mit dem evtl. Zusenden eines Fragebogens inkl. Auswertung ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 09:00 – 17:00 Uhr
  • Museum im Henkerhaus

Von Eisenbahn und Puppenstube. Eine Reise durch die Spielzeuggeschichte

Die Ausstellung „Von Eisenbahn und Puppenstube“ lädt zu einer Reise in die Kinderzimmer der Eltern- und Großelterngeneration ein. Vieles lässt sich hier wieder oder neu entdecken: Die historische Eisenbahn, der Projektor aus DDR-Zeiten und die ein oder andere Puppenküche. Der Blick in das moderne Kinderzimmer zeigt welche Entwicklung die Spielzeuge bis heute durchlaufen haben. Persönliche Erinnerungen und Geschichten erzählen vor der individuellen Bedeutung so manch eines ausgestellten Spielzeugs. Mitmachstationen und Rätselaufgaben laden Kinder ein spielend auf Zeitreise gehen. Die Ausstellung läuft bis zum 3. März 2024 und ist Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 1 Euro, ermäßigt 50 Cent.
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 09:00 – 12:00 Uhr
  • KVHS Barnim, Regionalstelle Bernau

Jersey nähen - kein Problem

Hergestellt wird ein Set für Kleinkinder, bestehend aus Pumphose, Mütze und Tuch in den Größen 62-86. Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung an der Nähmaschine und schon geht’s los. Nachdem wir den Schnitt zur weiteren eigenen Verwendung kopiert haben, erfolgt der Zuschnitt. Mit speziellen elastischen Nahtarten können wir auf der Haushaltsnähmaschine die dehnbaren Teile verarbeiten. Da sich die Kanten von Jersey gerne rollen, brauchen wir nur etwas mehr Geduld beim Nähen. Eine Nadel mit runder Spitze verhindert die Laufmaschenbildung. Kursnummer: 2324B2924 Kursdauer: 8 UE, 2 Termine à 4 UE Kosten: 21,60 € Dozent: Alina Kramer-Studinski
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 10:00 – 18:00 Uhr
  • Kunstraum Innenstadt

Skulpturensammlung der Waldsiedlung Bernau

Ein Großteil der Plastiken des Wohngeländes des ZK der SED der DDR "Bernauer Waldsiedlung" konnte gerettet und restauriert werden. Heute werden die Exponate in der Skulpturensammlung im Kunstraum der Innenstadt Bernau in der dazugehörigen Dauerausstellung präsentiert. Die Ausstellung kann jede Woche Donnerstag von 10-18 Uhr und Samstag von 10-16 Uhr besucht werden. (feiertags geschlossen)
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 10:00 – 18:00 Uhr
  • Galerie Bernau

Ausstellung „Handwerk“

mit Ingar Krauss und Phillip Staffa Ausstellungseröffnung: 9. Februar 2024, 18 Uhr Dauer: 10. Februar bis 23. März 2024 Führung: 23. März 2024, 15 Uhr Die Ausstellung Handwerk eröffnet das Jahresprogramm 2024 in der Galerie Bernau. Unter dem Motto Kunst-Hand-Werk-Stoff widmet sich das Programm dieses Jahr dem steigenden Interesse an handwerklichen Verfahren und Materialien, sowie handwerklich gestalteten künstlerischen Werken und ihrer Bedeutung als kulturelles Erbe. Zwei Künstler aus Brandenburg und Berlin zeigen in dieser ersten Ausstellung des Jahres Kunstwerke, die handwerkliche Prozesse auf ganz unterschiedliche Weise sinnlich wahrnehmbar machen. Die Kunstwerke von Phillip Staffa und Ingar Krauss überlassen es der Einbildungskraft der Betrachter:innen, sich vorzustellen welche Hände welches Material mit welchen Werkzeugen an welchem Arbeitsplatz bearbeiteten. Auf diese Weise regen sie dazu an, darüber nachzudenken was „Handwerk“ ist. Ein Gegenstand, eine Tätigkeit, eine Kunst, ein bedrohter Berufszweig, etwas Besonderes oder vielleicht doch etwas Alltägliches?
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 11:00 – 12:30 Uhr
  • Urania Barnim e.V. - Geschäftsstelle

Französisch / Konversation (5-teiliger Kurs)

Bonjour – So viel kannst du auf Französisch sagen, möchtest aber im Urlaub mehr parat haben? Dann besuche den Kurs Französisch/Konversation. In einer sehr netten, familiären Atmosphäre kannst du die französische Sprache erlernen, vertiefen oder erweitern. Im Kurs geht es weiter ab Seite 91. Haben Sie Lust einzusteigen? Gerne! Durch häufiges wiederholen ist es möglich. Kommen Sie einfach zur ersten Stunde schnuppern. Termine: Donnerstag 15.02./22.02./29.02./07.03. und 14.03. jeweils von 11 – 12.30 Uhr
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 11:30 – 12:30 Uhr
  • Zentrum Wohlklang

Yoga zur Rückbildung

Wir steigen Schritt für Schritt und Atem für Atem in eine Yogapraxis ein, die den körperlichen Veränderungen nach der Geburt gerecht wird. Vor allem die Beckenboden Muskulatur, sowie die Bauch- und Rückenmuskulatur wird wieder aufgebaut, sodass Sie ganz sanft zu einer gestärkten Körpermitte zurück finden. Ihre Schultern werden gelockert und entlastet und Entspannung steht hier im Vordergrund. Sie kommen ganz bei sich an und tanken neue Energie auf! Jeder Kurs mit 8 Einheiten findet hybrid statt. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 12:30 – 14:00 Uhr
  • Familien Café Bernau

„Zwergentreff“ im Familien Café Bernau

Das Familien Café Bernau lädt ab 31. August wieder jeden Donnerstag von 12:30 - 14 Uhr zum „Zwergentreff“ (ehemals Stillcafé) ein. Es ist für jeden gedacht, der mit seinem Kind einfach mal raus oder Kontakte knüpfen will, vielleicht Fragen hat, die dann direkt an unsere Hebamme gestellt werden können oder einfach nur das Kind mit anderen Kindern spielen lassen möchte. Extra Aktion für die Zeit: Jede Babywaffel (vegan und zuckerfrei) nur 1,50 € statt sonst 3 €. Wir freuen uns auf euch!
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 15:30 – 15:30 Uhr
  • FRAKIMA-Werkstatt

FRAKIMAs Filzwerkstatt für Erwachsene am Nachmittag

Dieses Kursangebot richtet sich an Alle, die mit ihren Händen kreativ werden und mit natürlichen Materialen arbeiten wollen. Beim Trocken- oder Nassfilzen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Gearbeitet wird mit natürlichen Materialien wie Seide und handgefärbten Wollen, die die Kursleiterin aus ihrem Filzatelier in Groß-Schönebeck mitbringt. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Kursleitung: Magdalena Hohberg, Filzerin / Wollkünstlerin
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 15:30 – 18:30 Uhr
  • Ortsteilzentrum Schönow

Mobile Sozialberatung in Bernau / Schönow

Am 29. Februar sind wir in der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr im Ortsteilzentrum Schönow (Schönerlinder Straße 25a). Wenn Sie Unterstützung beim Aufbau von Perspektiven in sozialen, beruflichen, finanziellen und familiären Angelegenheiten benötigen oder Hilfe bei der Beantragung verschiedener Leistungen (z.B. Arbeitslosengeld, Bürgergeld, LTA, Reha, EM-Rente, Kindergeld, Kinderzuschlag, …) benötigen, freuen wir uns (Karina Berg [&] Andrea Breuer) über Ihre Kontaktaufnahme zwecks Terminvereinbarung. Die Beratung wird gefördert von der Stadt Bernau bei Berlin und für Sie kostenfrei, vertraulich und unabhängig.
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 17:00 – 18:30 Uhr
  • Urania Barnim e.V. - Geschäftsstelle

„Kapital und Ideologie“ von Prof. Thomas Picketty

Lese- und Diskussionsrunde Thema: Die Sklavenhalter- und Kolonialgesellschaften Mit dem Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert” hat der französische Soziologie-Professor Thomas Picketty einen Weltbestseller geschrieben, der in 40 Sprachen übersetzt und mehr als 2,5 Millionen Mal gekauft wurde. Jetzt hat er mit dem Buch „Kapital und Ideologie” ein gewaltiges Werk nachgelegt. Dieses Buch ist eine so noch niemals geschriebene Globalgeschichte der sozialen Ungleichheit und ihrer Ursachen. Es ist eine unnachsichtige Kritik der zeitgenössischen Politik und zugleich der kühne Entwurf eines neuen und gerechteren ökonomischen Systems. Der europaweit bekannte Soziologe Dr. Dieter Korczak, der seit einigen Jahren in Bernau lebt, möchte gemeinsam mit Ihnen das 1.281 Seiten umfassende Buch erarbeiten. Das Buch hat 17 Kapitel. Von Januar bis Juni 2024 wird jeden Monat im gemeinsamen Gespräch ein Themenkomplex erörtert. Geplant sind folgende weitere Themen jeweils von 17 – 18.30 Uhr: 14. März 2024: Die Wege des Kolonialismus in Indien und Asien 18. April 2024: Die große Transformation im 20. Jahrhundert Mai 2024: Die Konstruktion der Gleichheit Juni 2024: Elemente eines solidarischen Gesellschaftssystems für das 21. Jahrhundert – Konkrete Vorschläge
  • Donnerstag, 29. Februar 2024
  • 17:30 – 17:30 Uhr
  • FRAKIMA-Werkstatt

FRAKIMAs Filzwerkstatt für Erwachsene am Abend

Dieses Kursangebot richtet sich an Alle, die mit ihren Händen kreativ werden und mit natürlichen Materialen arbeiten wollen. Beim Trocken- oder Nassfilzen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Blüten, Taschen, Lampenschirme, Kissen, Windlichter, Lichterketten, Wichtel, Feen…. alles kann aus Filz entstehen. Gearbeitet wird mit natürlichen Materialien wie Seide und handgefärbten Wollen, welche die Kursleiterin aus ihrem Filzatelier in Groß-Schönebeck mitbringt. Dieses Kursangebot eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
Stadtnachrichten per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten ca. viermal im Monat aktuelle Neuigkeiten aus Bernau.

Ich habe die Datenschutz­bestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Social Media Feed

Die Seiten-Einstellungen können nicht gespeichert werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen funktionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Seiten-Einstellungen
Speichert ob die Hinweisfelder auf der Seite angezeigt werden sollen oder nicht.
Google Website-Übersetzer
Dieses Widget übersetzt den Inhalt dieser Webseite in andere Sprachen. Es basiert auf der neuesten maschinellen Übersetzungstechnologie von Google.
ReadSpeaker
Mit Hilfe des ReadSpeaker webReader können Sie sich Inhalte auf dieser Webseite laut vorlesen lassen.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.