Information der Barnimer Busgesellschaft mbH

Am Freitag, dem 1. März 2024, hat die Gewerkschaft Verdi ihre Mitglieder zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Zum Streik aufgerufen sind auch die Beschäftigten der Barnimer Busgesellschaft mbH (BBG), weshalb es zu massiven Einschränkungen im Bediengebiet kommen wird.

Aktuell ist unklar, in welchem Maß sich das Fahrpersonal an dem Streik beteiligt. Vor diesem Hintergrund kann die BDG den Schülerverkehr nicht gewährleisten. Es besteht hier die Gefahr, dass Umstiegsbeziehungen im Schulverkehr nicht funktionieren oder Schülerinnen und Schüler morgens dann doch zur Schule befördert werden könnten, jedoch am Nachmittag nicht von der Schule nach Hause kommen. Die BDG muss aktuell davon ausgehen, dass bis zu 50 Prozent ihres Leistungsangebotes davon betroffen sein werden.

Stadtnachrichten

Veranstaltungen

  • Freitag, 01. März 2024
  • 09:00 – 17:00 Uhr
  • Museum im Henkerhaus

Von Eisenbahn und Puppenstube. Eine Reise durch die Spielzeuggeschichte

Die Ausstellung „Von Eisenbahn und Puppenstube“ lädt zu einer Reise in die Kinderzimmer der Eltern- und Großelterngeneration ein. Vieles lässt sich hier wieder oder neu entdecken: Die historische Eisenbahn, der Projektor aus DDR-Zeiten und die ein oder andere Puppenküche. Der Blick in das moderne Kinderzimmer zeigt welche Entwicklung die Spielzeuge bis heute durchlaufen haben. Persönliche Erinnerungen und Geschichten erzählen vor der individuellen Bedeutung so manch eines ausgestellten Spielzeugs. Mitmachstationen und Rätselaufgaben laden Kinder ein spielend auf Zeitreise gehen. Die Ausstellung läuft bis zum 3. März 2024 und ist Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 1 Euro, ermäßigt 50 Cent.
  • Freitag, 01. März 2024
  • 09:00 – 12:00 Uhr
  • KVHS Barnim, Regionalstelle Bernau

Jersey nähen - kein Problem

Hergestellt wird ein Set für Kleinkinder, bestehend aus Pumphose, Mütze und Tuch in den Größen 62-86. Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung an der Nähmaschine und schon geht’s los. Nachdem wir den Schnitt zur weiteren eigenen Verwendung kopiert haben, erfolgt der Zuschnitt. Mit speziellen elastischen Nahtarten können wir auf der Haushaltsnähmaschine die dehnbaren Teile verarbeiten. Da sich die Kanten von Jersey gerne rollen, brauchen wir nur etwas mehr Geduld beim Nähen. Eine Nadel mit runder Spitze verhindert die Laufmaschenbildung. Kursnummer: 2324B2924 Kursdauer: 8 UE, 2 Termine à 4 UE Kosten: 21,60 € Dozent: Alina Kramer-Studinski
  • Freitag, 01. März 2024
  • 10:00 – 18:00 Uhr
  • Galerie Bernau

Ausstellung „Handwerk“

mit Ingar Krauss und Phillip Staffa Ausstellungseröffnung: 9. Februar 2024, 18 Uhr Dauer: 10. Februar bis 23. März 2024 Führung: 23. März 2024, 15 Uhr Die Ausstellung Handwerk eröffnet das Jahresprogramm 2024 in der Galerie Bernau. Unter dem Motto Kunst-Hand-Werk-Stoff widmet sich das Programm dieses Jahr dem steigenden Interesse an handwerklichen Verfahren und Materialien, sowie handwerklich gestalteten künstlerischen Werken und ihrer Bedeutung als kulturelles Erbe. Zwei Künstler aus Brandenburg und Berlin zeigen in dieser ersten Ausstellung des Jahres Kunstwerke, die handwerkliche Prozesse auf ganz unterschiedliche Weise sinnlich wahrnehmbar machen. Die Kunstwerke von Phillip Staffa und Ingar Krauss überlassen es der Einbildungskraft der Betrachter:innen, sich vorzustellen welche Hände welches Material mit welchen Werkzeugen an welchem Arbeitsplatz bearbeiteten. Auf diese Weise regen sie dazu an, darüber nachzudenken was „Handwerk“ ist. Ein Gegenstand, eine Tätigkeit, eine Kunst, ein bedrohter Berufszweig, etwas Besonderes oder vielleicht doch etwas Alltägliches?
  • Freitag, 01. März 2024
  • 14:00 – 16:00 Uhr
  • Geschäftsstelle Urania Barnim e. V.

Spieletreff mit Gisela Specht - Gehirnjogging

Unter dem Thema „Spieletreff mit Gisela “ entführen wir Sie in die Welt des Gedächtnistrainings auf besondere Art. Unser Gehirn will beschäftigt werden. Warum nicht unseren natürlichen Spieltrieb dafür nutzen? Spiele eignen sich, um das Gedächtnis mit Spaß zu trainieren. Beim Kartenspiel trainiert man beispielsweise die Konzentration und das Gedächtnis. Außerdem lernt man, Verhaltensweisen vorauszubestimmen und Situationen zu analysieren. Fakt ist: Das Spielen kann eine positive Wirkung auf unser Gehirn haben. Genießen Sie einen Nachmittag mit Gleichgesinnten (immer am 1. Freitag im Monat). SpielbeGEISTerte Menschen von 14 bis 114 sind herzlich eingeladen.
  • Freitag, 01. März 2024
  • 15:00 – 20:00 Uhr
  • KVHS Barnim, Regionalstelle Bernau

Gefahren im Internet

Im Internet gibt es viele Möglichkeiten. Es lauern jedoch auch Stolperfallen und Gefahren, zum Beispiel Betrug. Der Kurs vermittelt praktisch, wie man sich davor schützt. Wir beschäftigen uns mit folgenden Punkten: Einkaufen im Netz Abzockmaschen Phishing Betrugsmaschen Sicheres Onlinebanking Absicherung des eigenen WLANs Verletzung von Urheberrecht im Internet Teilen von personenbezogenen und sensiblen Daten Passwörter und Schutz von mobilen Endgeräten Virenschutz In diesem Kurs lernen Sie langsam mit vielen Wiederholungen und in einfacher Sprache. Kursnummer: 2324B5101 Kursdauer: 12 UE, 2 Termine à 6 UE Kosten: 32,40 € Dozent: Axel Lauer
  • Freitag, 01. März 2024
  • 17:00 – 18:00 Uhr
  • Praxis Wohlklang

Bauchtanz in Bernau - Basic Moves

Möchtest Du Bauchtanz für DICH (kennen)lernen? Ab dem 5. Januar starte ich eine neue Gruppe in Bernau (insgesamt 8 Termine) freitags 17 - 18 Uhr, JETZT im Wohlklang in Bernau! Der „Basic Moves-Essence of Bellydance Workshop" ist für alle Menschen geeignet, die ihren Körper neu kennen lernen möchten. Wichtig ist mir, alle Bewegungen und Isolationen des Bauchtanz ganzheitlich zu vermitteln, sodass du mit Spaß und Elan weiter trainieren kannst. Durch die verschiedenen Übungen in den Workshops erhälst du ein gutes und gesundes Fundament für den orientalischen Tanz um im Training oder zu Hause mühelos Kombinationen zu erlernen und erste Choreografien zu tanzen. Die Bewegungen und Techniken steigern zusätzlich deine Flexibilität im Becken und sorgen für Stabilität und Leichtigkeit im ganzen Körper. Der Tanz kann dich transformieren. Anmeldung über meine Webseite.
  • Freitag, 01. März 2024
  • 17:00 – 20:00 Uhr
  • Neues Rathaus (Bürgersaal)

Die Unbeugsamen: Filmvorführung & Diskussion

...zum Auftakt der Brandenburgischen Frauenwoche Bernaus Gleichstellungsbeauftragte Fanny Behr lädt im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwochen und im Vorfeld der diesjährigen Wahlen zum Filmabend mit anschließender Diskussion ein. Am Freitag, dem 1. März, ab 17 Uhr wird der Film „Die Unbeugsamen" im Bürgersaal des Neuen Rathauses Bernau gezeigt. Im Anschluss an den Film werden die Frauen der Bernauer Stadtverordnetenversammlung ins Podium gebeten. Mit Unterstützung der RBB-Moderatorin und Politikwissenschaftlerin Amelie Ernst soll über das Gesehen geredet, die damaligen Umstände mit heute vergleichen und auch über Vielfalt und demokratische Werte geredet werden. Auch die Gäste des Filmabends dürfen sich einbringen. Mit dem Filmabend möchte die Stadt am demokratischen Diskurs im Vorfeld der Wahlen teilnehmen, damit die Bernauerinnen und Bernauer zum einen Informationen zur Wahl an sich erhalten und zum anderen motiviert werden, ihr Wahlrecht umzusetzen. „DIE UNBEUGSAMEN" ist ein Film des bekannten Dokumentarfilmemachers Torsten Körner und erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen patriarchale Strukturen wie echte Pionierinnen erkämpfen mussten. Körner hatte mit vielen Zeitzeugen gesprochen und zeigt ein Bild, das von Diskriminierung und Sexismen geprägt ist. In den Film kommen die Politikerinnen von damals heute zu Wort. Ihre Erinnerungen sind komisch, bitter und auch erschreckend aktuelle. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwochen statt. Sie sind deutschlandweit ein einzigartiges politisches Format, das engagierte Frauen mit Inhalt füllen. Sie finden in diesem Jahr vom 1. bis 31. März 2024 statt und stehen unter dem Motto „Dit könn' wa besser!". Der Filmabend mit Diskussion beginnt um 17 Uhr, Einlass ist bereits ab 16.30 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet mit Unterstützung der Partnerschaft für Demokratie statt. Im Anschluss haben alle Gäste, Frauen wie Männer, Gelegenheit zum Netzwerken. Denn das Format richtet sich nicht nur an Frauen, sondern auch an interessierte Männer.
  • Freitag, 01. März 2024
  • 17:00 – 20:00 Uhr
  • Stadtmauertreff

Reparatur-Café

Der Verein Kultursubstrat e.V. lädt jeden 1. Freitag im Monat zum Reparatur-Café ein. Bei Kaffee und Kuchen gibt es dabei die Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Wer defekte Haushaltsgeräte, Fahrräder, Handys und andere lieb gewordene Gegenstände hat, die zum Wegwerfen viel zu schade sind, kann diese in das Reparatur-Café bringen. „Bei dieser Veranstaltung möchten wir gemeinsam reparieren, Wissen teilen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Unter diesen Aspekten erhalten die Besucherinnen und Besucher Unterstützung von ehrenamtlichen Reparaturhelferinnen und –helfern. Diese Unterstützung umfasst: Untersuchung des Defekts und Beratung, Bereitstellung von Werkzeugen, Messgeräten und eventuell zur Reparatur benötigte Materialien in geringem Umfang.“ Das Angebot des Reparatur-Cafés wurde inzwischen erweitert. Neben den technischen Gegenständen ist es nun auch möglich, Kleidung und andere Textilien reparieren zu lassen. Es handelt sich um ein ehrenamtliches, unentgeltliches Angebot. Spenden werden gern entgegengenommen. Kinder und Jugendliche sowie Mitmacher und Mitmacherinnen sind immer herzlich willkommen.
  • Freitag, 01. März 2024
  • 18:00 – 19:30 Uhr
  • KVHS Barnim, Schule im Nibelungenviertel

Hatha-Yoga mit ayurvedischem Einfluss (Fortgeschrittene)

Wer keine Zeit für Gesundheit hat, muss viel Zeit für Krankheit aufwenden. Hatha-Yoga fördert das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist durch körperliche Übungen, Atemübungen und Meditation. Wir werden Übungen machen, um unsere Beweglichkeit zu fördern, Rückenproblemen vorzubeugen und unseren Körper gesund zu erhalten. Wir lernen, welche Übungen welche Wirkungen auf bestimmte Körperregionen haben. Durch verschiedene Atem- und Entspannungsübungen lernen wir, auch im Alltag gelassener zu bleiben. Dort, wo es sich anbietet, werde ich mein Gesundheitswissen aus dem Ayurveda einfließen lassen. Den Kursinhalt können wir an die individuellen Bedürfnisse der teilnehmenden Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse anpassen. Kursnummer: 2324B3134 Kursdauer: 24 UE, 12 Termine à 2 UE Kosten: 85,20 € Dozentin: Tanja Gentsch
  • Freitag, 01. März 2024
  • 18:00 – 20:15 Uhr
  • KVHS Barnim, Regionalstelle Bernau

„Schlaf gut!" - Wissenswertes zum Thema Schlaf und Ernährung

Schlaf ist lebensnotwendig - wir verbringen im Durchschnitt ein Drittel unserer Lebenszeit mit Schlafen. Dabei ist dies keineswegs "verlorene Zeit", denn während des Schlafens sind Teile unseres Körpers hochaktiv (u.a. das Gehirn). Nicht selten kommt es vor, dass unser Schlaf gestört ist, was auch an einer falschen Ernährung liegen kann. Im Kurs erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Schlaf und welchen positiven oder negativen Einfluss bestimmte Lebensmittel auf unser Schlafverhalten haben können. Kursnummer: 2324B3522 Kursdauer: 3 UE, 1 Termin Kosten: 8 € Dozentin: Cornelia Rißmann
Stadtnachrichten per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten ca. viermal im Monat aktuelle Neuigkeiten aus Bernau.

Ich habe die Datenschutz­bestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Social Media Feed

Die Seiten-Einstellungen können nicht gespeichert werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen funktionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Seiten-Einstellungen
Speichert ob die Hinweisfelder auf der Seite angezeigt werden sollen oder nicht.
Google Website-Übersetzer
Dieses Widget übersetzt den Inhalt dieser Webseite in andere Sprachen. Es basiert auf der neuesten maschinellen Übersetzungstechnologie von Google.
ReadSpeaker
Mit Hilfe des ReadSpeaker webReader können Sie sich Inhalte auf dieser Webseite laut vorlesen lassen.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.